Gender

Häusliche Gewalt ist weiblich

Analyse von Arne Hoffmann

Das Märchen von prügelnden Männern und geschlagenen Frauen. Gewalt und Geschlecht gehören zu den prominentesten Kategorien zeitgenössischer Ideologieproduktion. Noch unheiliger werden sie in der Allianz, wenn man sie zum “Krieg der Geschlechter” oder zur “Gewalt gegen Frauen” vermählt. Von dem Klischee von stets schlagendem Mann und nie schlagender Frau. mehr

Gender

Skandalöse Kampagnen gegen Männergewalt

Analyse von Sabine Beppler-Spahl

Über falsch verstandenen Frauenschutz in Deutschland. Gewalt und Geschlecht gehören zu den prominentesten Kategorien zeitgenössischer Ideologieproduktion. Noch unheiliger werden sie in der Allianz, wenn man sie zum “Krieg der Geschlechter” oder zur “Gewalt gegen Frauen” vermählt. Wie Frauenschützer sich die intakte Familie vorstellen. mehr

Erziehung

Plätschernde Kinder

Kommentar von Petra Mascha

Nachhaltigkeit heißt eine Lösung in der Kindererziehung. Doch geht dabei der Forschungsdrang der Kleinen verloren. Petra Mascha über ihre Erfahrung mit ”kopflastigen” Kindern. mehr

Angstgesellschaft

Das große Aufräumen?

Analyse von Helmut Ortner

Wieviel Sicherheit brauchen unsere Städte? Hardliner fordern härtere Gesetze, mehr Polizei und weniger Toleranz. Vorbild ist New York – wo im Kampf gegen das Böse jedes Mittel recht ist. Das ”Zero-Tolerance”-Modell in New York ist eine Null-Lösung, meint Helmut Ortner. mehr