Kolja Zydatiss

Kolja Zydatiss

Kolja Zydatiss ist Journalist und freier Autor. Er lebt in Berlin.

Artikel

Rassismus

Kings Heimat

Martin Luther Kings Patriotismus und seine bodenständige Politik, die die Rassen vereinen sollte, unterscheiden sich grundlegend vom Weltbild heutiger identitätspolitischer Aktivisten. mehr

Esoterik

Böses und Banales

Der Rechtspopulismus vermengt legitime Kritik mit reaktionärem Mist – etwa Ideen der erstaunlich einflussreichen ‚Traditionalistischen Schule‘, deren politische Vision an einen Fantasy-Roman erinnert. mehr

Demokratiekrise

Aufstand der Sattmacher

Zumindest ein Wirtschaftszweig probt nun den Aufstand gegen aus seiner Sicht weltfremde, um nicht zu sagen existenzbedrohende rechtliche Bestimmungen. Ein Bericht von der Berliner Bauerndemo. mehr

Demokratiekrise

Der neue Völkerfrühling

Für viele Kommentatoren ist der aktuelle Populismus eine Vorstufe zum Faschismus. Dabei erinnert die heutige Zeit nicht an die 1930er, sondern an die demokratischen Revolutionen des 19. Jahrhunderts. mehr

Demokratiekrise

AKK goes Erdogan

Für die CDU-Vorsitzende bezeichnet der Begriff „Demokratie“ offenbar eine diffuse „Politik der Mitte“, die vor Angriffen geschützt werden müsse. Regierungskritische YouTuber können da nur stören. mehr

Europa

Die Wählerbeschwörung

Die Europawahlen stehen bevor. Nicht Kritik an der EU, sondern die bürgerferne EU selbst stellt aus demokratischer Sicht ein Problem dar. mehr

Bücher des Autors