Kolja Zydatiss

Kolja Zydatiss

Kolja Zydatiss ist Journalist und freier Autor. Er lebt in Berlin.

Artikel

Demokratiekrise

Der neue Völkerfrühling

Für viele Kommentatoren ist der aktuelle Populismus eine Vorstufe zum Faschismus. Dabei erinnert die heutige Zeit nicht an die 1930er, sondern an die demokratischen Revolutionen des 19. Jahrhunderts. mehr

Fußball

Ja zum Wüsten-Rasen

Wieder einmal steht die FIFA-Vergabe der Fußball-WM 2022 nach Katar in der Kritik. Die altbekannten Bedenken können jedoch nicht überzeugen. mehr

Demokratiekrise

AKK goes Erdogan

Für die CDU-Vorsitzende bezeichnet der Begriff „Demokratie“ offenbar eine diffuse „Politik der Mitte“, die vor Angriffen geschützt werden müsse. Regierungskritische YouTuber können da nur stören. mehr

Europa

Die Wählerbeschwörung

Die Europawahlen stehen bevor. Nicht Kritik an der EU, sondern die bürgerferne EU selbst stellt aus demokratischer Sicht ein Problem dar. mehr

Demokratiekrise

Die Westen im Westen

Die „Gelbwesten“ sind der jüngste Ausdruck der Revolte gegen den politischen Status quo. Vorwürfe seitens des Establishments, sie bedrohten die „liberale Demokratie“, gehen in die Irre. mehr

China

Die Eisenbahn-Supermacht

China hat in den letzten Jahrzehnten ein beeindruckendes Eisenbahnnetz mit Hochgeschwindigkeitszügen aufgebaut, und die Zukunftspläne sind noch ambitionierter mehr

Bücher des Autors