Schule

Disziplin durch Autorität

Kommentar von David Perks

Disziplinprobleme bei Schülern scheinen überhand zu nehmen. Nicht willkürliche autoritäre Maßnahmen der Schulen, sondern echte Autorität der Lehrer bietet einen Ausweg. mehr

Erziehung

Jungs und Bildung

Interview mit Wolfgang Tischner

Während von der Benachteiligung von Frauen gesprochen wird, kommt das Thema der Benachteiligung von Jungen in den Schulen zu kurz. Heute gelten Mädchen als „Standardmodell des guten Schülers.“ mehr

Erziehung

Die Zukunft der Familie

Analyse von Clemens Schneider

Patchwork-Familien, Trennungen und unverheiratete Eltern nehmen zu. Kritik an dem Versuch, ein Familienmodell zum einzig richtigen zu erklären. Er begrüßt die Vielfalt der Modelle. Entscheidend ist eher das Verhalten der Familienmitglieder. mehr

Liberalismus

Und ihr wollt freiheitlich sein?

Essay von Benedikt Herber

Die Wochenzeitung Junge Freiheit, die österreichische FPÖ oder Wilders‘ Partei für die Freiheit: Der Freiheitsbegriff wird von einem rückwärtsgewandten, streng konservativen, fremdenfeindlichen Milieu vereinnahmt. Das sollte man nicht hinnehmen mehr

Kunst

Der Aktionskünstler als Verbrecherlein

Essay von Ulf Heuner

Das „Zentrum für Politische Schönheit“ stand letzten Samstag im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung mit der Hauspolizei des Bundestags. Die Widersprüche des aktionskünstlerischen Zentrums und seinen fragwürdigen Bezug auf Menschenrechte. mehr