Sabine Beppler-Spahl

Sabine Beppler-Spahl

Sabine Beppler-Spahl ist Diplom-Volkswirtin, Vorsitzende des Think-Tanks Freiblickinstitut e.V. und Novo-Redakteurin. Veröffentlicht hat sie, außer bei Novo, u.a. in: Die Welt, MiGAZIN, Spiked, Merkur, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung u.a.. Sie ist Mitautorin von "Offene Grenzen? Chancen und Herausforderungen der Migration", (Argumente der Freiheit Bd. 34, 2014).

Artikel

Meinungsfreiheit

Erdogans Schatten

Die Redeverbote gegen türkische Politiker sind illiberal. Der Westen muss sich nicht an Erdogan, sondern an seinen eigenen Ansprüchen messen. mehr

Gender

Das Lohngleichheitsgesetz ist eine Lüge

Das Lohngleichheitsgesetz soll die gleiche Bezahlung der Geschlechter fördern. Das Gesetz beruht auf Mythen und bringt allenfalls wenigen gutverdienenden Frauen ein paar Euro mehr. Stattdessen sollte man wieder mehr Lohn für alle fordern. mehr

Einwanderung

Merkel bei Immigration unter Druck

Die Bundeskanzlerin hat sich gestern zu den Attentaten der vergangenen Wochen geäußert. Sie steht jetzt im Kreuzfeuer unangemessener Kritik, weil sie eine Debatte um „Wir schaffen das“ gescheut hat. mehr

Brexit

Ja zum Brexit

Der Brexit ist die Grundlage für ein offenes, freies Europa. Die Wählerbeschimpfung in deutschen Medien ist fehlgeleitet. mehr

Einwanderung

Die Rebellion der Ausgegrenzten

Die jüngsten Erfolge der AfD sind nicht nur eine Reaktion auf die Flüchtlingskrise. Immer mehr Menschen fühlen sich vom grün-liberalen Konsens in Politik und Medien nicht mehr repräsentiert. mehr