Nudging

Pseudowissenschaftliche Vorurteilskonstruktion

Analyse von Tobias Prüwer

Eine Studie behauptet, gepiercte und tätowierte Menschen neigen eher zu „risikoreichem Verhalten“, wie erhöhtem Alkoholkonsum oder ungeschütztem Sex. Tobias Prüwer zeigt, dass dieser pseudowissenschaftliche Unsinn keine Ausnahme bildet: Die Stigmatisierung von Tätowierten hat Tradition mehr

Ernährung

Fleischesser sterben – Vegetarier auch!

Kommentar von Ulrike Gonder

Vegetarismus ist gerade "mega-in". Damit einher geht ein befremdliches Fleischesser-Bashing – leider auch in der Fachpresse, wie die aktuelle Diskussion über den Verzehr von rotem Fleisch zeigt. Zu Unrecht, findet Ulrike Gonder: Man kann sich mit und ohne Fleisch gesund ernähren mehr

Ernährung

Junk Science vs. Junk Food

Analyse von Rob Lyons

Nach dem Tabak- und dem Alkoholkonsum gerät das Fleischessen immer mehr ins Fadenkreuz der „Wir mögen’s nicht, also gehört es verboten“-Lobby. Gegen eine auf Junk-Science gestützte Freiheitsfeindlichkeit verteidigt der Autor das Recht eines Jeden, sich seinen kleinen Lastern hinzugeben mehr

Gender

Gleichberechtigung in Unmündigkeit

Kommentar von Matthias Heitmann

Die Forderung: Entlassung von Männer- und Frauenbeauftragten. Die beiden Geschlechter sollten gemeinsam damit aufhören, das Streben nach Freiheit und Gleichberechtigung an sogenannte „Experten“ auszulagern. Dafür braucht es Männer und Frauen mit Eiern mehr

Paternalismus

Deutschland – Land der Verbote

Von Josef Hueber

Wieso wollen sich die Deutschen eigentlich gegenseitig alles verbieten? Mit satirischem Blick blickt Josef Hueber in das gesetzestreue Herz seiner ordnungsliebenden Landsleute und erkennt dort eine tiefe Angst vor dem Ungeregelten. Sehnsucht nach Freiheit: Überwiegend Fehlanzeige! mehr

Ernährung

Volkskammerergebnisse im Hühnerstall

Kommentar von Walter Krämer

96,4% aller Masthühner werden mit Antibiotika behandelt, behauptete das NRW-Umweltministerium. Kritiklos übernahmen viele Medien die Zahlen. Aber tatsächlich sind es wohl weitaus weniger. Wir zeigen wie mit Hilfe statistischer Tricks Panik geschürt wird, um Politik zu machen mehr

Paternalismus

Autofahrer haben ausgequalmt

Analyse von Rob Lyons

Das moderne Expertentum ist die Moralapostelkaste unserer Zeit. Mit Hilfe pseudowissenschaftlicher Kampagnen sollen persönliche Verhaltensweisen staatlicher Regulierung unterwerfen werden. Über eine Kampagne in Großbritannien, die das Rauchen in Autos verbieten möchte. mehr

Ernährung

Null-Toleranz-Diät für Dicke

Kommentar von Josef Hueber

Dicksein wird in unserer Gesellschaft zunehmend stigmatisiert. Auf fragwürdiger Wissenschaft beruhende Gesundheits-, Schönheits- und Ernährungsnormen breiten sich hierzulande mehr und mehr aus. Eine ironische Kritik an einer alles andere als lustigen Entwicklung mehr