Ernährung

Von wegen gesund!

Analyse von Ulrike Gonder

Dänemark hat als erstes Land der Welt eine Steuer auf gesättigte Fettsäuren eingeführt. Kritik: dies ist ein Versuch, das Essverhalten der Bürger zu steuern. Nahrhafte Grundnahrungsmittel werden diskreditiert und fragwürdige Imitate protegiert. Fett ist gesund mehr

Ernährung

Wutbürger beim Essenentlarven

Kommentar von Thilo Spahl

Auf der Internetplattform lebensmittelklarheit.de können Verbraucher, die sich von Informationen auf Verpackungen getäuscht fühlen, Dampf ablassen. Der Erkenntniswert des steuerfinanzierten Onlineprangers geht dabei gegen null. mehr

Ernährung

Eine politisch unkorrekte Verbindung!

Essay von Georg Keckl

Die Ehec-Epidemie hielt im Sommer das Land in Atem; sie forderte Dutzende Todesopfer. Ihr Auslöser lag auf einem Bio-Bauernhof. Haben Politik, Behörden und Medien dies in vorauseilendem Gehorsam gegenüber dem grünen Zeitgeist erst nicht wahrhaben wollen? mehr

Alkoholregulierung

Schleichende Trockenlegung?

Analyse von Christoph Lövenich

Seit Anfang September gilt ein Alkoholverbot in Hamburgs Nahverkehr. Schon lange schreitet überall im Land die Regulierung und „Denormalisierung“ des Alkoholkonsums voran. Christoph Lövenich stellt Geschichte, Akteure und Methoden einer gar nicht so neuen Prohibitionsbewegung vor mehr

Bürgerrechte

Die guten Rechte schlechter Leute

Kommentar von Horst Meier

Aktuell wird mal wieder über ein Verbot der rechtsextremen NPD diskutiert - diesmal mit den Anschlägen von Norwegen als Vorwand. Aber demokratische Normalität praktizieren heißt, auch Neonazis die vollen Bürgerrechte zuzugestehen. Ein grundsätzlicher Einwand. mehr