Hartmut Schönherr

Dr. Hartmut Schönherr ist freier Journalist und Hochschullehrer im Fachbereich „Angewandte Kulturwissenschaften“.

Artikel

Demokratiekrise

Absolute Minderheiten

In der vergangenen Woche kippte das Bundesverfassungsgericht die Drei-Prozent-Sperrklausel für die Wahl zum Europarlament. Für Hartmut Schönherr gehört aber auch die Fünf-Prozent-Hürde bei der Bundestagswahl auf den Prüfstand, sie gefährdet die demokratische Repräsentation mehr

Freiheit: Wie viel Boden braucht die Zukunft?

Der Kulturwissenschaftler Hartmut Schönherr analysiert, wie sich unsere Vorstellungen über den „Boden“ historisch gewandelt haben. Seit einigen Jahren rücken Landflächen und öffentliche Räume in den Fokus als hart umkämpfte Ressourcen, die auch für Freiheitsansprüche relevant sind mehr

Wahlrechtsreform: Ausweg aus der politischen Erstarrung?

Hartmut Schönherr fordert zur Belebung der Demokratie eine grundlegende Reform des Wahlrechts: Die 5-Prozent-Hürde muss fallen, Überhangmandate gehören abgeschafft. Hier und in der aktuellen Printausgabe von NovoArgumente formuliert er sein Plädoyer für echten politischen Wettbewerb mehr

Medien

Jeder Mensch ein Journalist

Mit den Kämpfen um die Verfügung über das Internet bricht sich eine „kulturelle Unruhe“ Bahn, die weit über alles hinausgeht, was der Buchdruck zu bedingen vermochte. mehr