Sabine Beppler-Spahl

Sabine Beppler-Spahl

Sabine Beppler-Spahl ist Diplom-Volkswirtin, Deutschlandkorrespondentin des britischen online Magazins spiked sowie Vorsitzende des Vereins Freiblickinstitut e.V. Sie ist auch Initiatorin und Organisatorin des Schüler-Debattierwettbewerbs "Debating Matters" in Berlin. Veröffentlicht hat sie, außer bei spiked und Novo, in: Die Welt, MiGAZIN, Zeitschrift Merkur, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung u.a. Sie ist Mitautorin von "Offene Grenzen? Chancen und Herausforderungen der Migration" (Argumente der Freiheit, Bd. 34, 2014).

Artikel

Erziehung

Was heißt hier Gewalt?

Sabine Beppler-Spahl ist der Auffassung, dass ein Verbot des elterlichen Züchtigungsrechts Kindern mehr schadet als ein Klaps auf den Hintern. mehr

Gender

Skandalöse Kampagnen gegen Männergewalt

Über falsch verstandenen Frauenschutz in Deutschland. Gewalt und Geschlecht gehören zu den prominentesten Kategorien zeitgenössischer Ideologieproduktion. Noch unheiliger werden sie in der Allianz, wenn man sie zum “Krieg der Geschlechter” oder zur “Gewalt gegen Frauen” vermählt. Wie Frauenschützer sich die intakte Familie vorstellen. mehr

USA

Wie westlicher Leichtsinn Ost-Timor zerrüttet

Jahrelang unterstützte der Westen Indonesiens Annexion von Ost-Timor. Heute fordern westliche Politiker die Unabhängigkeit des Landes. Sabine Beppler darüber, wie ein Volk durch verantwortungslose Interventionen zerrieben wird. mehr

Medizin

Aids und Sex in Afrika

Aids ist keine Frage von Sex oder Moral und hat schon gar nichts mit absonderlichem Verhalten von Afrikanern zu tun. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse geben Anlaß für Optimismus. mehr