Tobias Prüwer

Tobias Prüwer ist Philosoph und Kulturjournalist. Er leitet das Theaterressort beim Leipzigmagazin Kreuzer und schreibt als freier Autor für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Artikel

Universität

Uni 2.0-815 Kritik der virtuellen Hochschule

Der Abbau von Bildung an den Universitäten schreitet voran. Manche sehen in der virtuellen Hochschule einen Ausweg. Tobias Prüwer wiederspricht: Zwar soll man moderne Techniken nutzen, aber als emanzipative Lebenspraxis bedarf Bildung immer auch eines Ortes der Kritik. mehr

Universität

Bildung trotz(t) Bologna

Auch nach der zweiten „Nationalen Bologna-Konferenz“ am 6. Mai scheint die Politik nicht begriffen zu haben, dass eine bloße Erziehung zur Brauchbarkeit an den Hochschulen keinen Platz hat. Die Uni ist mehr als eine Lernfabrik. mehr

Aus vielen Eines

Verfolgte Unschuld? – Karl-Theodor zu Guttenberg will von Plagiatsvorwürfen nichts wissen, gesteht aber „Fehler“ in seiner Dissertation ein. Eine unglaubliche Verharmlosung, die eines zeigt: wissenschaftliche Ehrbarkeit und politisches Kalkül vertragen sich nicht, meint Tobias Prüwer mehr

Hurra, wir schrumpfen zusammen

Auch die Wirtschaft hat ihre Tage. Irgendwann musste der Aufschwung mal klemmen und der Konjunkturfahrstuhl steil abwärts rasen. Bahn frei, Kartoffelbrei! mehr

Die Verkehrung des Solidarprinzips

Die Leipziger AG SchwerPrekär lud 2007 zur Veranstaltungsreihe „‚Unterschichten‘ ‚Klassen‘ ‚Prekariat‘“. In Vorträgen wollten die Studierenden und Wissenschaftler ergründen, warum die Rede von der „neuen Unterschicht“ so rasch in Mode gekommen ist und was diese eigentlich sein soll. Um einige Beiträge erweitert, sind diese nun in einem Sammelband erschienen. Tobias Prüwer sprach mit Vertretern der AG. mehr

Bücher des Autors