Alle Artikel (Fortsetzung)

Hurra, wir werden die Welt retten!

Analyse von Michael Miersch

Weniger Hysterie, Heuchelei und Symbolpolitik, dafür mehr Zuversicht und praktische Vernunft würden der Klimadebatte gut tun. Energiesparen ist richtig, aber wo grün drauf steht, ist noch lange nicht grün drin. mehr

Lehrstück über den planetaren Untergang?

Essay von James Woudhuysen und Joe Kaplinsky

Am 2. Februar 2007 veröffentlichte der „Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen“ (IPCC) seine Zusammenfassung eines Berichts zum aktuellen Stand der Klimaforschung. Die Reaktion auf die Veröffentlichung zeigt, wie stark antihumanistische Affekte inzwischen die Interpretation wissenschaftlicher Erkenntnisse prägen. mehr

Editorial

Von Thomas Deichmann

Gutes Klima, böser Mensch? - Merkmal von Novo ist es, dass wir uns bemühen, aktuelle Debatten nicht „monothematisch“, sondern im Kontext anzugehen. So unterscheidet sich auch unser Blick auf den „Klimawandel“ von landläufigen Betrachtungsweisen. mehr

CO2-Zertifikate: Der Teufel steckt im Detail

Analyse von Edgar Gärtner

Im Dezember 2002 einigten sich die EU-Umweltminister über den Einstieg in einen europaweiten Handel mit CO2-Emissionsberechtigungen. Die Verhandlungen über die nationalen Zuteilungspläne zeigen jedoch die Tücken des in Brüssel erzielten Kompromisses. mehr