Hans-Jörg Jacobsen

Professor Dr. Hans-Jörg Jacobsen ist Professor für Molekulargenetik am Institut für Pflanzengenetik an der Leibniz-Universität Hannover .

Artikel

Universität

Vor Bologna war nicht alles besser

Der heutige Akkreditierungsprozess für Studiengänge ist zwar aufwendig, sichert jedoch die Qualität der Lehre. In die Zeit der alten Rahmenprüfungsordnungen kann niemand ernsthaft zurückwollen. mehr

Grüne Gentechnik

Golden Rice Report 3 – Indien

Zum Abschluss der „Allow Golden Rice Now!“-Tour aus Indien. Die Kampagne setzt sich für die Legalisierung des gentechnisch veränderten „Goldenen Reis“ ein, der Vitamin-A-Mangel bekämpfen soll. Indien emanzipiert sich gerade von westlichen „Ökoimperialisten“ mehr

Grüne Gentechnik

Golden Rice Report 2 – Bangladesch

Der zweite Bericht der Golden Rice Asian Tour. Dabei geht es um die Legalisierung des gentechnisch veränderten „Goldenen Reis“, der als großer Hoffnungsträger im Kampf gegen Vitamin-A-Mangel gilt. In Bangladesch gibt es bei dessen Anbau Komplikationen mehr

Grüne Gentechnik

Golden Rice Report 1 – Philippinen

Ein Bericht von der Golden Rice Asian Tour. Mit der Tour setzt sich die Kampagne „Allow Golden Rice Now!“ für die Legalisierung des gentechnisch veränderten „Goldenen Reis“ ein. Der Reis gilt als großer Hoffnungsträger im Kampf gegen Vitamin-A-Mangel. mehr

Ökoszene: Fremder in einem fremden Blog

Die Diskussionskultur in vielen gentechnikkritischen Blogs entbehrt aller Sachlichkeit und verfolgt abweichende Meinungen vehement. Hans-Jörg Jacobsen, Professor für Molekulargenetik, hat sich mit ironischer Distanz in eine ihm fremde Welt gewagt und viel Skurriles zu berichten. mehr

Grüne Gentechnik

Nix wie weg!

Die Entscheidung des Chemiekonzerns BASF, die Forschung zur grünen Gentechnik aus Deutschland abzuziehen, ist der logische Endpunkt einer jahrelangen Entwicklung. Die Angstmacher haben über die Vernunft gesiegt. Geforscht wird jetzt anderswo. mehr

Grüne NGOs

Drolliger Brief zur „Agenda 21“

In der „Agenda 21-Gruppe“ in Osnabrück scheint das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht bekannt zu sein. Dort ist nämlich in Artikel 5 (3) zu lesen: „Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. mehr

Vorsicht, Fremde?

Gegenwärtig läuft in Europa eine Debatte über „invasive“ Tier- und Pflanzenarten, die schon EU-Projekte und letztlich auch einen Artikel von Josephina Maier in der Wochenzeitung Die Zeit hervorgebracht haben. mehr