Michael Bross

Michael Bross

Michael Bross ist Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie in Frankfurt am Main. Davor Tätigkeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Studium der Geographie, Geologie, Soziologie und Volkswirtschaftslehre.

Artikel

Datenschutz: Von Blockwarten zu Geheimdiensten

Der staatliche Überwachungs- und Datensammelwahn verfehlt seinen Zweck, argumentiert Michael Bross. Maßnahmen wie die Vorratsdatenspeicherung sind als Mittel zur Terror- und Kriminalitätsbekämpfung einfach nur blödsinnig und tragen zu einem Klima gegenseitigen Misstrauens bei mehr

Kunst

Architektur ohne Risiken und Nebenwirkungen

Der Zeitgeist ist nachhaltig und die Architektur ist es auch. Während frühere Generationen mit ihren Bauwerken noch Spuren hinterlassen wollten, scheint es aktuell nur noch um die Verminderung des ökologischen Fußabdrucks zu gehen. Was sagt das über unsere Zeit, fragt Michael Bross mehr

Warum wir eine Unterschicht brauchen

Weil Fasching ist, habe ich beschlossen, mich einem recht närrischen Thema zuzuwenden: der Unterschicht. Der politisch motivierte Karneval war ja nie politisch korrekt. mehr

Politische Wagenburgen

Der Bundestagswahlkampf 2009 ist öde. Alle reden von der Krise. Aber es mangelt an einer lebhaften Auseinandersetzung der Hauptanbieter von politischen Rezepten, wie sie die Republik denn zu retten gedenken. mehr

Klimawandel

Prediger des schlechten Gewissens

Gutmenschen in der westlichen Welt haben ein Problem: Sie erklären den Klimaschutz zu einem globalen Auftrag und begründen dies mit der Verantwortung aller Menschen für das gemeinsame Fortbestehen der Menschheit und die Zukunft der Erde. mehr

Super-Spanner

Alle Welt hofft neuerdings wieder auf den Staat und dass er es richten wird. Konjunkturprogramme, Bankenbürgschaften, eine Weltfinanzordnung gar – es wird viel darüber geredet, wie der Staat uns alle retten soll. Einer aber palavert nicht, sondern handelt und bringt den Staat tatkräftig voran: Wolfgang Schäuble, der Bundesinnenminister. Aus seinem Hause stammt der Entwurf für das BKA-Gesetz, der derzeit die Gemüter erhitzt. mehr