Heinz Horeis

Heinz Horeis

Heinz Horeis arbeitete als Lehrer für Physik und Mathematik, Programmierer und EDV-Dozent bevor er als freier Wissenschaftsjournalist tätig wurde. Mit dem Thema Energie befasst er sich seit der ersten großen Energiedebatte in den 1980er Jahren. Er ist Mitautor eines Buches über Strahlung und Radioaktivität, das jüngst in einen japanischen Verlag erschienen ist.

Artikel

Fukushima

Fukushima 1: Worst case scenario German angst

Selbst der schlimmst mögliche Fall in Fukushima 1 hätte nur lokale Auswirkungen. Eine 30km-Evakuierungszone wäre ausreichend – Tokio bliebe unberührt. Manche deutsche Ängste muten deshalb in den Augen von Heinz Horeis geradezu grotesk an mehr

Eine große grüne Abzocke

70 Milliarden Euro sind ein schöner Batzen Geld. Man könnte es in Forschung und Bildung investieren, Lehrer einstellen, marode Schulen und Universitäten sanieren. Man kann es aber auch für Luxus verbraten. mehr