Julian Namé

Dr. Julian Namé ist Wirtschaftswissenschaftler und Soziologe und lebt in Frankfurt am Main. Als Gastdozent lehrt er an der Universidad Autónoma in Puebla/Mexiko.

Artikel

USA

Antiamerikanismus und die Suche nach dem Sinn

Amerikakritische Sentiments sind in Europa weit verbreitet; sie prägen auch die Wahrnehmung des US-Wahlkampfs. Während Barack Obama vielen Europäern als Hoffnungsträger gilt, steht der Republikaner John McCain für das „alte“ Amerika. Julian Namé fragt nach Inhalt und Ursprung des europäischen Antiamerikanismus und stellt fest, dass es eher um das Selbstverständnis des alten Kontinents als um eine fundierte Kritik an der Neuen Welt geht. mehr