Johannes Mellein

Johannes Mellein hat in Haifa und Mainz Geschichte, Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft studiert und sich in seiner Abschlussarbeit mit den großen Umweltkontroversen der 1970er- und 80er-Jahre auseinandergesetzt. Zurzeit arbeitet er bei der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh.

Artikel

Umweltschutz

Vom Vorbild zum Zerrbild

Die TTIP-Kontroverse wird vielfach durch antiamerikanische Reflexe befeuert. Die wenigstens Deutschen vertrauen amerikanischen Normen. Dabei vergessen viele die wichtige Pionierrolle der USA in Sachen Klima- und Verbraucherschutz. mehr