Stefan Korinth

Stefan Korinth

Stefan Korinth ist Sozialwissenschaftler und arbeitet als Freier Journalist in Hannover.

Artikel

Ukraine-Konflikt

Zerrbild der Ukraine

Vor zwei Jahren protestierten die Menschen auf dem Kiewer Unabhängigkeitsplatz. Der „Euromaidan“ mündete schließlich in einen bewaffneten Konflikt. Der Historiker Karl Schlögel liefert nun eine enttäuschende wissenschaftliche Analyse des Geschehens, meint Stefan Korinth. mehr

Ukraine-Konflikt

Ukraine-Konflikt: Ein Ort zum Fürchten

Der Journalist Stefan Korinth berichtet vom Maidan in Kiew. Die Zivilgesellschaft ist verschwunden. Man sieht fast nur noch Uniformierte. Statt progressiver Reformforderungen gehen vom Zentrum der ukrainischen Hauptstadt heute vor allem Hass und Nationalismus aus mehr

Ukraine-Konflikt

Wir sind die Guten

Die deutsche Berichterstattung über den Ukraine-Konflikt ist von einseitiger Parteinahme geprägt. So tragen die Medien nicht zur Aufklärung bei. Es dominieren Unwissenheit, Russophobie und Herdentrieb – alternative Deutungen sind Mangelware. mehr