Ulrike Ackermann

Ulrike Ackermann

Professorin Ulrike Ackermann, Sozialwissenschaftlerin und Publizistin, von 2008 – 2014 hatte sie die Professur mit  dem Schwerpunkt „Freiheitsforschung und Freiheitslehre“ an die SRH Hochschule in Heidelberg inne. 2009 gründete sie und leitet seitdem das John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung. Darüber hinaus arbeitet sich seit vielen Jahren als freie Autorin (u.a. für SZ, FAZ, taz, Die Welt und Merkur) und ist Verfasserin und Moderatorin zahlreicher Rundfunksendungen.  Sie lebt in Frankfurt/Main

Artikel

Liberalismus

Freiheit als Lebenselixier

Das Zusammenwirken politischer, wirtschaftlicher und individueller Freiheit macht unsere Geschichte so erfolgreich. Die Eigeninitiative der Bürger darf nicht im Paternalismus ersticken, denn die Ambivalenzen der Freiheit müssen wir selbst aushalten. mehr

Bücher des Autors