Georg Menges

Professor Georg Menges studierte nach dem Krieg ab 1949 Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TH Stuttgart und wurde 1955 promoviert. Nach verschiedenen Industrietätigkeiten wurde er 1965 auf den Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung der RWTH-Aachen, der in Personalunion zum Geschäftsführer und der Leitung des Institutes für Kunststoffverarbeitung an der RWTH-Aachen in Industrie und Handwerk steht, berufen. Er übte diese Tätigkeit bis zu seiner Emeritierung 1998 aus. Danach war er im In- und Ausland beratend tätig. Dipl. Ing. Paul Mohren war nach dem Studium seit 1963 im Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen zunächst in der Forschung und ab 1965 als Betriebsingenieur tätig. Er hat mit Professor Menges zahlreiche gemeinsame Veröffentlichungen verfasst.

Artikel

Klimawandel

CO2-Emissionen wertschöpfend recyceln

Fossile Brennstoffe können derzeit nicht durch andere Energiequellen ersetzt werden. Was wird aber aus dem emittierten Kohlendioxid? Die ökonomisch wie ökologisch sinnvollste Möglichkeit besteht im chemischen Recycling. mehr