Battle of Ideas 2018

Datum/Zeit:

13. und 14. Oktober 2018

Ort:

Barbican Centre, London, Großbritannien

Seit über zehn Jahren ist Novo Medienpartner des internationalen Debattenfestivals „Battle of Ideas“. Auch in diesem Herbst geht es wieder nach London, um über die großen Fragen unserer Zeit zu diskutieren

Seit über zehn Jahren ist Novo Medienpartner des internationalen Debattenfestivals „Battle of Ideas“. Auch in diesem Herbst geht es wieder nach London, um über die großen Fragen unserer Zeit zu diskutieren

Die erste Battle of Ideas fand 2006 statt. Das Debattenfestival hat sich seitdem zu einem Veranstaltungshighlight für politisch interessierte Menschen entwickelt. Über 2500 Besucher und mehr als 400 Referenten zog es letztes Jahr ins renommierte Kunst- und Kongresszentrum Barbican, um an einem Wochenende über kontroverse Fragen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft zu diskutieren. Letztes Jahr ging es neben dutzenden anderen Themen unter anderem um den Aufstieg des Populismus, Einschränkungen der Meinungsfreiheit und die Rolle von Big Data. Es sprachen Novo-Stammautoren wie Josie Appleton, Daniel Ben-Ami, Sabine Beppler-Spahl, Frank Furedi, Mike Hume, Kenan Malik, Brendan O’Neill oder Bruno Waterfield.

Wir – die Macher von Novo – freuen uns auf den diesjährigen Battle of Ideas und laden Sie herzlich dazu ein, uns diesen Oktober nach London zu begleiten. Nutzen Sie die einmalige Chance, viele der interessantesten Denker des englischen Sprachraums bei Podiumsdiskussionen, Einzelvorträgen und Autorenlesungen live zu erleben. Am Samstagabend würde die „Novo-Reisegruppe“ im Anschluss an den ersten Festivaltag gemeinsam etwas essen und trinken gehen. 

Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Unterkunftssuche benötigen, melden Sie sich einfach bei uns (info@novo-argumente.com).

Mehr Informationen zu der Veranstaltung hier: battleofideas.org.uk