Alle Artikel (Fortsetzung)

Kalkulierter Mediencoup der Antigentechnik-Lobby

Essay von Ludger Weß

Trotz aller Schwächen in Design und Auswertung, die massive Kritik in der Fachwelt provozierten, publizierten viele Medien ungeprüft und unkritisch die Ergebnisse der Rattenstudie des Gentechnikgegners Séralini. Über die Studie und die Hintergründe ihrer Veröffentlichung. mehr

Machbarkeitsstudien für die Energiewende

Kommentar von Daniela Korn

Erneuerbare-Energie-Experten veröffentlichen fortlaufend neue Studien, die die Machbarkeit des Umstiegs von fossilen und nuklearen Energieträgern zu den erneuerbaren Ressourcen Wind, Sonne, Wasser, Geothermie oder Bioenergie bestätigen sollen. mehr

Weder groß noch clever

Essay von Philip Hammond

Faisal Devji erklärt in seinem neuen Buch The Terrorist in Search of Humanity: Militant Islam and Global Politics, was Selbstmordattentäter und Umweltaktivisten gemeinsam haben. mehr

Pyrrhussieg für fortschrittsfeindliche Imker

Kommentar von Hans-Jörg Jacobsen

Nach einem Urteil des EuGH hat Honig in Europa „gentechnikfrei“ zu sein. Aber die Urteilsbegründung kann sich noch als Bumerang für die gentechnikfeindlichen Kläger erweisen. Eine Welle teurer Sicherheitsuntersuchungen wird auf die Imker zukommen. mehr

Bio für Europa, Malaria für Afrika

Kommentar von Rudolf Kipp

Uganda rettet mit dem Einsatz des Insektizids DDT zur Malariabekämpfung viele Menschenleben. Grüne NGOs wollen es verbieten, u.a. auch weil es landwirtschaftliche Produkte für den westlichen Bio-Markt „konterminiere“. Ökoimperialismus mit tödlichen Folgen mehr

Zum Tod von Hermann Scheer

Von Matthias Heitmann

Auch wenn wir in sehr vielen Punkten andere Ansichten vertreten, als Hermann Scheer es tat, so wähnen wir uns in einem Punkt doch mit ihm einer Meinung: Die Debatte über die Zukunft der Energieversorgung muss weitergehen. mehr

Das sonnige Imperium des Hermann Scheer

Kommentar von Daniela Korn

Wer immer noch daran glaubt, dass sich im Klimaschutz vorrangig von selbstloser Natur- und Menschenliebe getriebene und völlig machtlose Weltverbesserer tummeln, sollte dringend die grüne Brille absetzen. mehr