. . Das Debattenmagazin  |  RSS  |  Newsletter

Alle hoffen auf die Zukunft. Doch die Diskussion darüber ist von Fatalismus und Zynismus geprägt. Viele negative Annahmen haben sich zu Allgemeinplätzen entwickelt, die kaum mehr hinterfragt werden: Ressourcen sind begrenzt, technischer Fortschritt ist gefährlich, Menschen gefährden die Umwelt, Freiheit ist riskant, Risiko ist schlecht, Wachstum muss gebremst und die Welt muss entschleunigt werden.

Nicht mit uns! NovoArgumente glaubt an den Fortschritt, streitet für Freiräume und Gestaltungsmöglichkeiten und bietet einen anderen, kritisch optimistischen Blick auf die Herausforderungen von morgen. Es geht darum, die Vergangenheit zu kennen, die Gegenwart zu verstehen und vor der Zukunft keine Angst zu haben.

Seit 1992 steht NovoArgumente für unabhängigen politischen Journalismus jenseits des Mainstreams. Unser Netzwerk gibt Publikationen heraus, führt Diskussionen im Internet und veranstaltet Livedebatten. Wir sehen uns in der Tradition von Aufklärung und Humanismus. Wir rücken den Menschen ins Zentrum unseres Denkens. Uns interessieren Möglichkeiten statt Grenzen, Fakten statt Vorurteile, Verbindendes statt Trennendes. Wir laden zum offenen Diskurs ein und bieten Raum für Kontroversen. Mitstreiter sind willkommen.

Wer es macht

Das Redaktionsteam besteht aus freien Journalisten und Autoren, darunter Geistes- wie Naturwissenschaftler und solchen, die noch dabei sind, das eine oder andere zu werden. Alle Mitarbeiter eint der Wunsch, mit Novo ein einzigartiges Forum für sachliche, zukunftsoffene und pointierte Debatten zu gestalten. Unser Ziel ist es, Zeitfragen neu und anders zu stellen. Die Berufe der Novo-Macher reichen von Agenturinhaber über Philosoph, Student und Richter bis hin zum Redakteur. Sämtliche Kräfte arbeiten an Novo nebenberuflich, die wenigsten bekommen für ihr Engagement ein kleines Honorar. Ressortleiter und Autoren gehen bislang leer aus. Novo ist ein anspruchsvolles publizistisches Projekt. Wir bezeichnen unser Debattenheft auch als Autoren- und Lesermagazin, weil wir vor allem über diese Netzwerke wachsen. Neue Mitstreiter und Unterstützer sind willkommen!

Wer dafür schreibt

Für Novo zählen nicht große Namen, sondern interessante Inhalte. Die Liste der bisherigen Autoren reicht von ambitionierten Schülern bis hin zu Nobelpreisträgern. Hier können Sie die Autorenliste von NovoArgumente einsehen.

Wer es liest und warum

Neugierige jeden Alters und jeder Profession, die sich nicht mit Oberflächlichkeit, Weltuntergangslyrik und einseitiger Polemik zufrieden geben, sondern nach neuen Sichtweisen, Argumenten und Analysen suchen, finden in NovoArgumente spannenden und inspirierenden Denkstoff. Einige Stimmen zu NovoArgumente können Sie hier nachlesen.

Wo man es kaufen kann

NovoArgumente gibt es in einigen Buchläden in Deutschland und in Österreich. Wir sind ständig darum bemüht, unsere Marktpräsenz zu verbessern. Der Einzelverkaufspreis im Handel beträgt 19,80 Euro. Fragen Sie uns, ob sich eine Verkaufsstelle für NovoArgumente auch in Ihrer Nähe befindet, und empfehlen Sie uns geeignete Händler mit anspruchsvollem Zeitschriftensortiment. Schicken Sie ihre Anregungen und Fragen bitte an


Erik Lindhorst
Aboverwaltung und Bestellservice
Erik.Lindhorst@novo-argumente.com

Alle unsere Produkte sind auch direkt und bequem über den Online-Shop zu beziehen.

Wie man sich einbringen kann

Novo sucht Mitstreiter auf allen Ebenen: Nachwuchsautoren, Marketing-Experten, Werbetrommler, umtriebige Netzwerker, Praktikanten und Aboverkäufer sowie Künstler, Fotografen und Illustratoren, die ihre Werke in unserem „AtelierBild“ präsentieren möchten. Auch bei Veranstaltungen, Messeauftritten und Marketing-Aktivitäten sind wir auf die Unterstützung unserer Leser und Autoren angewiesen. Wenn Sie für NovoArgumente in die Tasten hauen oder anderweitig mit anpacken möchten, melden Sie sich bei


Johannes Richardt
Redaktionsleiter
Johannes.Richardt@novo-argumente.com

Wie man unsere Expertisen nutzen kann

Autoren von NovoArgumente sorgen mit ihrer Weitsicht und ihrem Fachwissen in jeder Publikation, auf jedem Podium und bei jedem „dinner talk“ für frischen Wind und interessante Denkanstöße. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen auf Wunsch auch als umsichtige Moderatoren zur Verfügung. Unser Magazin ist ein Themensetzer zu Zukunfts- und Fortschrittsfragen. Gerne planen und organisieren wir mit Ihnen oder für Sie Symposien und Tagungen oder vermitteln aus unserem Netzwerk qualitativ hochwertige Redner und Experten. Als Dienstleister stehen wir Ihnen gerne zu Strategie- und Kommunikationsfragen beratend zur Seite – sofern die Aufgabenbereiche mit unserem Selbstverständnis in Einklang stehen. Unser künstlerisch-kreatives, internet- und drucktechnisch sowie redaktionell versiertes Mitarbeiterteam realisiert ebenso gerne Ihre Print- oder Onlineprojekte. Melden Sie sich mit Ihren Anfragen bei


Johannes Richardt
Redaktionsleiter
Johannes.Richardt@novo-argumente.com
Tel. 069 26018-533
Fax 069 26018-534