Populismus: Die Arroganz der Eliten

Von Frank Furedi

Europaweit brandmarken die etablierten Parteien populistische Bewegungen als Rattenfänger und ihre Wähler als frustrierte Verlierer. Man muss stattdessen den Populismus und seine Anhänger ernst nehmen, meint der Soziologe Frank Furedi. Nur das bringt die Demokratie in Europa voran.

weiterlesen…

24.10.2014 | Permanenter Link | (2) Kommentare

CSR: Opportunismus statt Verantwortung

Von Sascha Tamm

Unternehmen tragen in einer Marktwirtschaft Verantwortung gegenüber ihren Eigentümern, Kunden, Lieferanten oder Mitarbeitern, aber nicht gegenüber der Gesellschaft. Sascha Tamm kritisiert die Maximen der Corporate Social Responsibility.

weiterlesen…

23.10.2014 | Permanenter Link | (0) Kommentare

Fleisch: Weltverbesserer mit Veggie-Wurst

Ein Kommentar von Christoph Lövenich

In der Fleischwarenbranche befürchtet man, die Wurst werde „die Zigarette der Zukunft“. Die Firma Rügenwalder wird demnächst teilweise fleischlos produzieren. Anlass für Christoph Lövenich, einen Blick auf defensives Unternehmertum mit politisch-korrekten Anwandlungen zu werfen

weiterlesen…

22.10.2014 | Permanenter Link | (7) Kommentare

Kategorie(n): Kommentar 

Infrastruktur: Erosion der gebauten Mitte

Von Gerd Held

Um den Zustand vieler Straßen und Brücken ist es hierzulande nicht zum Besten bestellt. Die ganze Misere der Infrastruktur dringt zunehmend ins öffentliche Bewusstsein. Gerd Held beleuchtet die strukturelle Krise der technischen Fundamente moderner Länder

weiterlesen…

21.10.2014 | Permanenter Link | (3) Kommentare

Kategorie(n): Analyse 

Eizellen einfrieren: Soziale Kälte?

Von Thilo Spahl

Wenn Apple und Facebook Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen (Social Freezing) bezahlen, ist das nicht Ausdruck von Allmachtsphantasien der Firmen, findet Thilo Spahl. Auch bedeutet das keine Absage an das Ideal der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

weiterlesen…

20.10.2014 | Permanenter Link | (1) Kommentare




Seite 1 von 200 Seiten  1 2 3 >  Letzte »